Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma
Stone Care Europe SL
NIF B16656910
Geschäftsführer Frank Falla
C/ Mitjorn N. 145 07620 Llucmajor Illes Baleares

… im Folgenden „Stone Care Europe S.L.“ genannt

§ 1 Geltungsbereich

Das Unternehmen „Stone Care Europe S.L.“ betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain STEINREINIGUNGSMITTEL.DE eine Homepage und bietet Kunden auf diesen Websites Produkte, hauptsächlich aus dem Bereich Pflege für Steine und Fliesen, und Zubehör zum Kauf über das Internet an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehungen zur „Stone Care Europe S.L.“, vertr. d. d. GF: Frank Falla, Sitz: Beifußweg 48, 12357 Berlin, Deutschland, Korrespondenzadresse in Deutschland: New-York Straße 3, 76149 Karlsruhe und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Änderungen, Ergänzungen oder widersprechende AGBs des Kunden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch das Unternehmen „Stone Care Europe S.L.“. Die AGBs können vom Kunden in den Arbeitsspeicher geladen werden und von dort ausgedruckt werden. Auf Wunsch können sie unter der E-Mail-Adresse „info@stone-care.de“ in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden

§ 2 Vertragsabschluss

  • (1) Die Darstellung und Beschreibung der Produkte auf der o. g. Website stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
  • (2) Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer.
  • (3) Vor Versendung der verbindlichen Bestellung ermöglicht „Stone Care Europe S.L.“ dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.
  • (4) Der Abschluss des Kaufvertrages erfolgt erst mit der Bestätigung der Bestellung in Textform durch „Stone Care Europe S.L.“ gegenüber dem Besteller oder mit Lieferung der Ware an den Kunden. „Stone Care Europe S.L.“ ist bemüht, die Bestellung innerhalb von 48 Stunden zu bearbeiten und dem Kunden mitzuteilen, ob die Ware verfügbar ist.


§ 3 Service Hotline

„Stone Care Europe S.L.“ stellt für Fragen des Kunden im Zusammenhang mit den Produkten eine Hotline zur Verfügung. Diese Hotline steht dem Kunden werktags zwischen 9.00 Uhr und 12.00 zur Verfügung (0721/499 3444).

§ 4 Preise

  • (1) Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Irrtümer bleiben vorbehalten.
  • (2) Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz „Stone Care“ in Deutschland als Bruttopreise (inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer) ohne Kosten für Verpackung und Versand.


§ 5 Versandkosten

Die Versandkosten werden automatisch im Shop für das jeweilige Land berechnet. In welche Länder wir aktuell liefern, entnehmen Sie bitte unseren Liefer- und Versandkosten: (Link auf Versandkosten)

Weitere Länder sind auf Anfrage möglich.

Weiterhin bietet „Stone Care Europe S.L.“ bei der Abnahme von großen Stückzahlen Rabatte an, die individuell vereinbart werden. Wenn der Kunde die bestellte Ware an einem mit „Stone Care Europe S.L.“ vereinbarten Ort in Karlsruhe abholt, entstehen keine Versandkosten. Der Abholtermin wird Ihnen in der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Möglich sind Änderungen, Erweiterungen, Begrenzungen der Bestellung. „Stone Care Europe S.L.“ wird Anfragen des Kunden im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfangs kurzfristig beantworten. Soweit der Kunde bis zu 5 Werktage vor der geplanten Lieferung eine Produktänderung, -erweiterung und/oder -begrenzung wünscht, wird „Stone Care Europe S.L.“ dies, soweit möglich, berücksichtigen.

Entstehen „Stone Care Europe S.L.“ zusätzliche Versandkosten und/oder zusätzliche Gebühren durch erfolglose Zustellungsversuche bei der vom Besteller genannten Lieferadresse, die der Besteller zu verantworten hat, z.B. wegen falscher Lieferadresse, Annahmeverweigerung oder Nicht-Abholung, werden diese zusätzlichen Versandkosten zuzüglich einer pauschalen Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro dem Besteller in Rechnung gestellt und sind von diesem zu bezahlen.

§ 6 Zahlungsbedingungen

  • (1) „Stone Care Europe S.L.“ stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. „Stone Care Europe S.L.“ liefert gegen (Zahlungsmodelle auflisten). Vorauszahlungen werden bei der Rechnungsstellung berücksichtigt. Weiterhin behält sich „Stone Care Europe S.L.“ vor (auf freiwilliger Basis seitens „Stone Care Europe S.L.“), Stammkunden Waren auf Rechnung zu liefern. Bei Lieferung gegen Rechnung über „Stone Care Europe S.L.“ sind alle Rechnungsbeträge spätestens 14 Tage nach Zugang der Rechnung zu zahlen. Der Kaufpreis ist innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.
  • (2) Preise auf Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer.
  • (3) Wird der Rechnungsbetrag beim Rechnungskauf über „Stone Care Europe S.L.“ nicht innerhalb 30 (dreißig) Tagen nach Waren- und Rechnungserhalt bezahlt, tritt Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf. Bei Zahlungsverzug ist der Kunde verpflichtet, soweit er Verbraucher ist, 5 Prozentpunkte über dem Basiszins p.a., soweit er Unternehmer ist, 8 Prozentpunkte über dem Basiszins p. a. zu bezahlen. Der Online-Käufer erhält 5 Tage vor Ablauf der Zahlungsfrist einen Zahlungshinweis mit seinen Bankverbindungsdaten und dem offenen Rechnungsbetrag per E-Mail. Nach Ablauf der Zahlungsfrist erfolgt postalisch die 1.Mahnung und es werden 3,00 EUR Mahngebühr berechnet. Sollte der Online-Käufer daraufhin nicht zahlen, erhält er eine 2.Mahnung mit einer weiteren Mahngebühr in Höhe von 3,00 EUR. In der 2. Mahnung wird der Online-Käufer auf die bei Nichtzahlung erfolgende Übergabe an das Inkassounternehmen informiert.


§ 7 Eigentumsvorbehalt

„Stone Care Europe S.L.“ behält sich das Eigentum an allen Waren, die an einen Kunden ausgeliefert werden, bis zur endgültigen und vollständigen Bezahlung und Ausgleich sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung vor. Soweit „Stone Care Europe S.L.“ im Rahmen der Gewährleistung Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf „Stone Care Europe S.L.“, bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits „Stone Care Europe S.L.“ die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt, bzw. der Kunde die Austauschlieferung von der „Stone Care Europe S.L.“ erhält.

§ 8 Widerrufsbelehrung
 

  • (1) Der Kunde kann, es sei denn, er hat in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellung durch Unternehmer), seine Bestellung innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Ware und einer ausführlichen Widerrufsbelehrung in Textform ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, eMail) oder durch Rücksendung der Waren widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
  • (2) Der Widerruf ist zu richten an:

    Stone Care Europe S.L.
    Geschäftsführer Frank Falla
    Beifußweg 48
    D-12357 Berlin

    Anschrift/Korrespondenzadresse in Deutschland:
    New-York Straße 3
    D-76149 Karlsruhe
    Tel. 0721/499 3444 / Fax. 0721/499 3445
    Mail: info[at]stone-care.de

§ 9 Widerrufsfolgen
 

  • (1) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Der Kunde hat die Kosten einer Wertminderung zu tragen, wenn diese nicht ausschließlich auf die Prüfung der bestellten Ware zurückzuführen ist, wie sie ihm etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Der Kunde kann diese Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
  • (2) Der Kaufvertrag wird nach Eingang des Widerrufs der Ware aufgelöst. Der bereits gezahlte Kaufpreis wird ggf. abzüglich eines Wertersatzanspruchs von „Stone Care Europe S.L.“ erstattet. Nach Übergabe der Ware an unseren Logistikpartner zum Versand der Ware an den Besteller werden in Rechnung gestellte Versandkosten nicht erstattet. 
  • (3) Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 100,- Euro beträgt, hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Kontaktieren Sie in diesem Fall unseren Support (bestellung[at]stone-care.de / Tel.: 0721/499 3444) und wir lösen bei unserem Versandpartner DHL einen Rückholauftrag aus. Die Ware wird dann in Abstimmung mit Ihnen abgeholt.
  • (4) Es wird nur ungeöffnete Ware in der Original-Produktverpackung zurückgenommen.


§ 10 Gewährleistung
 

  • (1) „Stone Care Europe S.L.“ gewährleistet, dass die Waren zum Zeitpunkt der Übergabe frei von Sachmängeln sind, d. h. die vereinbarte Beschaffenheit haben. Soweit die Beschaffenheit nicht vereinbart ist, ist die Ware frei von Sachmängeln, wenn sie sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet oder wenn sie sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Kunde nach der Art der Sache erwarten kann.
  • (2) Der Kunde hat nach Empfang der Lieferung die Ware auf Vollständigkeit und etwaige Mängel bis spätestens innerhalb von zwei Wochen zu prüfen und Einwendungen an „Stone Care Europe S.L.“ schriftlich mitzuteilen/ggf. unter Zusendung der Ware an „Stone Care Europe S.L.“ auf dessen Kosten.
  • (3) Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden.
  • (4) Ist die gelieferte Ware mangelhaft, kann der Kunde nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Ware
  • (5) „Stone Care Europe S.L.“ kann die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.
  • (6) Gelingt die Nachbesserung auch beim zweiten Versuch nicht, so kann der Kunde die Lieferung einer mangelfreien Ware verlangen oder den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag zurücktreten.
  • (7) Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist.
  • (8) Mängel, die durch unsachgemäße Benutzung, Überbeanspruchung oder Vermietung der Ware entstehen, unterliegen nicht der Gewährleistung.
  • (9) Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate nach Übergabe, so hat der Kunde nachzuweisen, dass die Ware bei Gefahrübergang bereits mangelhaft war.
  • (10) Ist der Kunde Unternehmer, ist „Stone Care Europe S.L.“ berechtigt, die Ware im Falle ihrer Mangelhaftigkeit nach eigener Wahl nachzubessern oder Nachlieferung einer mangelfreien Ware gegen Rückgabe der mangelbehafteten Ware zu realisieren.


§ 11 Haftung
 

  • (1) Bei lediglich fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich die Haftung von „Stone Care Europe S.L.“ auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Das gilt auch bei fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Gegenüber Unternehmern haftet „Stone Care Europe S.L.“ bei fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht.
  • (2) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei „Stone Care Europe S.L.“ zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.
  • (3) Schadenersatzansprüche des Kunden wegen eines Mangels verjähren nach einem Jahr nach Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn „Stone Care Europe S.L.“ grobes Verschulden vorwerfbar ist sowie im Falle von zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.


§ 12 Höhere Gewalt
 

  • (1) Für den Fall, dass „Stone Care Europe S.L.“ die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.
  • (2) Ist „Stone Care Europe S.L.“ die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

§ 13 Datenschutz

„Stone Care Europe S.L.“ wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstedatenschutzgesetzes, beachten.

§ 14 Schlussbestimmungen

  • (1) Vertragssprache ist Deutsch.
  • (2) Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. „Stone Care Europe S.L.“ und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.


Versionsnummer 1.7
Stand: 03/20

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.